Über uns

Wir sind Red Riding Rogue. Wir sind Larissa und Sophia. Und ihr. Zusammen sind wir das Lifestyle Blogazine für moderne Popkultur und Gleichberechtigung. Immer auf der Suche nach interessanten Themen, Beiträgen und Diverstität. Auch in unseren Meinungen. Wir sind für kritisches Denken genauso wie für haltlose Begeisterung. Nur Hass und Hetze haben hier keinen Platz.

Sophia

Sophia macht beruflich irgendwas mit Videospielen. Videospiele begleiteten sie schon von Geburt an und haben einen großen Teil in ihrem Leben ausgemacht. Zusammen mit anderen Interessen, die über die Jahre hinzugekommen sind, haben sich daraus schon einige interessante Artikelideen ergeben. Story getriebene Spiele haben ihr Herz eingenommen, während Final Fantasy lange Zeit im Fokus stand, entdeckt sie nun nach und nach verschiedenste Franchises für sich neu, zuletzt Dark Souls oder Metal Gear Solid. Ihre andere große Liebe macht Ghibli aus, auch wenn sie sich sonst weniger mit Anime auseinandersetzt. Stetig im Begriff Neues zu lernen, freut sich Sophia schon über all die Geschichten, die Red Riding Rogue schreiben wird.

Larissa

Larissa hat 2017 ihr Studium in Kommunikationsdesign abgeschlossen und arbeitet nun als Grafiker:in in Vollzeit. Schreiben ist eines ihrer großen Hobbies: Neben den Artikeln für RRR schreibt sie auch Fiktion und ist Teil der Rollenspiel- und Pen and Paper-Szene. Zeit verbringt sie viel mit Gaming, hauptsächlich RPGs aber auch First Person Shooter haben es Larissa angetan. Ihr Herz schlägt für diverse Fandoms, wie Dragon Age, Apex Legends, One Piece, Star Wars, das MCU und verschiedenste Serien, allen voran Hannibal. Ansonsten liebt sie Reisen, Kinobesuche, Tattoos und ihre Hündin Tessa über alles. Wenn genug Koffein im Blutkreislauf ist, freut Larissa sich darauf Herzensthemen bei Red Riding Rogue nachzugehen und ständig Neues zu entdecken. Larissa ist nicht-binär (dt. sie/ihr, eng. they/them) und asexuell.